+++ English version below +++

Das Demokratie-Camp “Stop Putin’s Neo-NaZism!” am Bundeskanzleramt in Berlin wurde vom UnKremlin e.V. veranstaltet und bestand vom 27. Juni bis 19. September 2022. In ihm setzten sich Aktivist*innen aus Deutschland, der Ukraine, dem Putin-kritischen Russland, dem Lukaschenko-kritischen Belarus u.a. dafür ein, dass die Bundesregierung die Ukraine in ihrem Kampf gegen die Aggression Russlands und Putins Faschismus entschlossen und konsequent unterstützt.

 

Die Installation „Zwei Straßen“ machte deutlich, warum ein Sieg der Ukraine notwendig ist, um Frieden in Europa wiederherzustellen, und dass zaudernde Zurückhaltung fatale Konsequenzen hätte. Die Fotoausstellung „Allee der Opfer“ zeigte die Folgen des russischen Angriffskriegs und der russischen Kriegsverbrechen für die Zivilbevölkerung – nur wenige hundert Kilometer von Berlin entfernt.

Wir arbeiten aktuell an einer neuen Website, die Sie unter dieser Domain (https://www.unkremlin.org) finden werden. Informationen über vergangene Veranstaltungen und Aktionen im Demokratie-Camp finden Sie auf der Facebook-Seite von UnKremlin. Videos finden Sie auf dem Youtube-Kanal, Fotos auf der Instagram-Seite. Weitere Informationen zur Installation “Zwei Straßen” können Sie als PDF-Flyer herunterladen.

Impressum: UnKremlin e.V., Vereinsregister VR 39791 B, Dmitriy Bagrash, info@unkremlin.org, +49 176 47151421


+++ English version +++

Democracy Camp in support of Ukraine (27 June – 19 September 2022)

The Democracy Camp was held by the NGO UnKremlin close to the Federal Chancellery in Berlin from 27 June to 19 September 2022. Activists from Germany, Ukraine, Putin critics from Russia and Lukashenko critics from Belarus advocated a resolute and consistent support of Ukraine by the federal government of Germany in its fight against Russia’s aggression and Putin’s fascism.

The installation “Two Roads” made clear why a victory of Ukraine is necessary to restore peace in Europe and that hesitant restraint would have fatal consequences. The photo exhibition “Alley of Victims” showed the consequences of Russia’s war of aggression and Russian war crimes for the civilian population – at a distance of just a few hundred kilometres from Berlin.

We are currently working on a new web presence which you will find under this domain (https://www.unkremlin.org). For information on past events and actions in the Democracy Camp, please see the Facebook page of UnKremlin. You can find videos on the Youtube channel and photos on the Instagram page. For further information on the installation “Two Roads”, please see this PDF flyer.

Imprint: UnKremlin e.V., Vereinsregister VR 39791 B, Dmitriy Bagrash, info@unkremlin.org, +49 176 47151421